Wissensdatenbank: Hosting & Lizenzen in China

Voraussetzungen für ein Hosting, vServer oder Server in China

Gepostet von Marc Füßlein, zuletzt bearbeitet von Marc Füßlein an 28 December 2018 12:26

Jede in China gehostete Website benötigt nach chinesischem Recht eine gültige ICP Lizenz. Die zugehörige ICP Nummer muss auf der entsprechenden Website sichtbar ausgegeben werden. Diese gesetzliche Regelung wurde vom chinesischen Staat eingeführt, damit niemand im Internet anonym über eine eigene Website Inhalte publizieren kann, die gegen chinesische Gesetze oder Zensurbestimmungen verstoßen.

Websites, welche ohne gültige ICP Lizenz in China betrieben werden, werden nach einer kurzen Frist vollständig blockiert und auf eine schwarze Liste geschrieben. Das Entfernen eines solchen Eintrags von der schwarzen Liste ist mit sehr vielen Hürden verbunden.

Falls Sie keine ICP Lizenz beantragen können, steht Ihnen als Alternative ein Hosting Ihrer Website außerhalb Chinas zur Verfügung, welches durch andere Kriterien, wie z.B. eine Direktleitung nach China oder eine geographische Nähe zu China (z.B. Hong Kong) eine gewisse Performancesteigerung erreichen kann. Wenn möglich, sollten Sie ein Hosting der Website direkt in China immer vorziehen, da darüber eine optimale Performance der Website erreicht werden kann.

Hosting und Server von WEBERcloud China

(4 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
Neuen Kommentar posten
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
CAPTCHA Überprüfung 
 
Bitte geben Sie den Text, den Sie im Bild sehen, in das Textfeld unten ein (wir nutzen dies, um automatisierte Beiträge zu verhindern).

© Copyright 2019 Weber eBusiness Services GmbH · Anschrift & Impressum