Wissensdatenbank: ownCloud

Outlook-Kalender mit ownCloud synchronisieren

Gepostet von Raphael Luppold, zuletzt bearbeitet von Marc Füßlein an 19 July 2017 17:05

Leider beherrscht Outlook das von ownCloud benötigte calDAV-Protokoll standardmäßig nicht. Es gibt jedoch Add-ins, die Outlook um diese Funktion erweitern. So können wir Ihnen beispielsweise die beiden Add-ins cFos Outlook DAV (https://www.cfos.de/de/cfos-outlook-dav/cfos-outlook-dav.htm) und Outlook CalDav Synchronizer (https://github.com/aluxnimm/outlookcaldavsynchronizer) empfehlen.

Beide Add-ins fügen sich nahtlos in Outlook ein und erfüllen ihren Zweck sehr gut. Im Gegensatz zu „cFos Outlook DAV“  ist der „Outlook CalDAV Synchronizer“ kostenfrei, allerdings gibt es das Add-in inklusive Dokumentation nur in Englisch. Die Installation und Einrichtung ist aber recht einfach.

Nachfolgend haben wir für Sie eine Schritt -für-Schritt-Anleitung zusammengestellt, wie Sie das Add-in „Outlook CalDAV Synchronizer“ in Outlook einbinden können, um Ihren Outllok-Kalender mit ownCloud zu synchronisieren.

  1. Laden Sie das Add-in „Outlook CalDAV Synchronizer“ von der folgenden Seite herunter https://sourceforge.net/projects/outlookcaldavsynchronizer/.
  2. Entpacken Sie die heruntergeladenen ZIP-Datei und installieren Sie das Programm durch Ausführen der Datei „setup.exe“. Starten Sie Outlook anschließend ggf. neu.
  3. Nun gibt es in Outlook bei den Schnellzugriffleisten ganz oben einen neuen Menüpunkt „CalDav Synchronzier“. Wählen Sie diesen aus und öffnen Sie den Eintrag „Snychronization Profiles“ an.
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster. Über das grüne Plus-Symbol (+) legen Sie ein neues Profil und damit einen neuen Kalender an. Es öffnet sich ein weites Fenster, in dem Sie einen Profiltyp auswählen können, standardmäßig sollte „Generic CalDAV/CardDav“ ausgewählt sein. Sollte das noch nicht der Fall sein, wählen Sie diesen Eintrag aus und fahren Sie mir „OK“ fort.
  5. Wählen Sie nun einen Namen für Ihr Kalender-Profil (z.B. „ownCloud Kalender“) und tragen Sie diesen bei „Name“ ein.
  6. Unter „Outlook folder“ geben Sie einen lokalen Ordner für den Kalender an. Klicken Sie auf die drei Punkte am Ende des Eingabefeldes und wählen Sie im neuen Fenster „Kalender“ aus. Danach klicken Sie rechts auf „Neu…“ und tragen vorzugweise denselben Namen wie zuvor für das Kalenderprofil ein. Bestätigen Sie die Eingabe anschließend mit „OK“ und klicken Sie im Folgefenster ebenfalls auf „OK“.
  7. Als „DAV Url“ tragen Sie die Kalender-URL ein. Diese URL erhalten Sie, wenn Sie sich in Ihr ownCloud-System einloggen und oben links im Ausklappmenü (dort ist normalerweise "Dateien" gewählt) "Kalender" aufrufen. In der Liste der Kalender müssen Sie das Mehr-Symbol (die drei Punkte) des Kalenders anklicken, den Sie synchronisieren möchten. In der darauffolgenden Auswahl wählen Sie „Link“ (das Ketten-Symbol). Unter dem Kalendernamen erscheint ein Eingabefeld, in dem die URL des Kalenders steht, die als „DAV Url“ angegeben werden muss.
  8. Bei „Username“ und „Password“ tragen Sie Ihre ownCloud Zugangsdaten ein.
  9. Mit „OK“ bestätigen Sie die Grundeinrichtung.

In den „Sync settings“ können Sie noch zusätzliche Einstellungen setzen, wie z.B. in welche Richtung die Synchronisierung des Kalenders stattfinden soll (nur von Outlook in ownCloud, nur von ownCloud in Outlook oder in beide Richtungen).

Über den „Use time range filter“ können Sie den Zeitraum begrenzen, in dem die Synchronisierung der Kalendertermine stattfinden soll, sofern das gewünscht ist.

Tipp: In den „General Options“ können Sie u.a. einstellen, dass die Synchronisation des Kalenders immer dann ausgeführt wird, wenn Sie in Outlook auf „Alle Ordner senden/empfangen“ klicken. Um diese sehr praktische Funktion zu nutzen, setzen Sie einfach den Haken bei „Trigger sync after Outlook Send/Receive“.


Sie haben noch keine ownCloud?

Schneller Datenaustausch, Synchronisation von Geräten oder Backup-Lösung – bei WEBERcloud erhalten Sie ein ownCloud-Paket, das ganz Ihren Bedürfnissen entspricht.

ownCloud-Angebote von WEBERcloud

(9 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
Neuen Kommentar posten
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
CAPTCHA Überprüfung 
 
Bitte geben Sie den Text, den Sie im Bild sehen, in das Textfeld unten ein (wir nutzen dies, um automatisierte Beiträge zu verhindern).

© Copyright 2018 Weber eBusiness Services GmbH · Anschrift & Impressum