Wissensdatenbank:

Die E-Mails der Kontaktformulare meiner Website kommen nicht mehr an, seitdem ich einen eigenen E-Mail-Server nutze

Gepostet von Matthias Graf, zuletzt bearbeitet von Matthias Graf an 18 January 2018 16:15

Loggen Sie sich zunächst in WEBERcloud ein und wechseln Sie in den Reiter "E-Mail". Öffnen Sie die "Einstellungen" und vergewissern Sie sich, dass das Häkchen bei "E-Mail-Dienst auf Domain aktivieren" nicht mehr gesetzt ist. Sollte es doch noch gesetzt sein, so nehmen Sie es bitte raus und klicken Sie anschließend auf OK. In den meisten Fällen sollte das Problem damit schon behoben sein.

Falls immer noch keine Kontaktformular-E-Mails ankommen, so schauen Sie in WEBERcloud nach, ob dort evtl. noch alte E-Mail-Postfächer angelegt sind. Ist dies der Fall, so löschen Sie diese am besten alle. Falls es hier nämlich noch ein Postfach oder ein Alias mit demselben Namen wie die Kontaktformular-Empfängeradresse gibt, so kann es vorkommen, dass der lokale Mailserver versucht, die E-Mails an ein falsches Postfach auf dem Zielserver zuzustellen.

Was Sie zur Umstellung auf einen exteren Mailserver genau tun müssen, ist unter https://service.weber-ebusiness.de/index.php?/Knowledgebase/Article/View/49/0/vom-webercloud-e-mail-dienst-auf-einen-eigenen-mailserver-wechseln auch noch einmal Schritt für Schritt beschrieben. Sollten es nach dem Wechsel auf den eigenen Mailserver zu unvorhergesehenen Problemen bei der Zustellung von E-Mails von Ihrer Website kommen, so vergewissern Sie sich, dass Sie die dortigen Schritte bei der Umstellung beachtet haben.

(2 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
Neuen Kommentar posten
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
CAPTCHA Überprüfung 
 
Bitte geben Sie den Text, den Sie im Bild sehen, in das Textfeld unten ein (wir nutzen dies, um automatisierte Beiträge zu verhindern).

© Copyright 2018 Weber eBusiness Services GmbH · Anschrift & Impressum